Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

REIF FÜR DIE BERGE?

Ausschlafen, frei sein, Natur erleben, überrascht werden, regenerieren und Beziehungen feiern. All das, zum Greifen nah.
 

WÄLDER & WEITE

Neue Perspektiven auf über 1000 m. Rundum nichts als Natur, freier Ausblick auf die Alpen, die Kurstadt Meran zu Füßen. Freiraum bis an den Horizont. Das quirlige Leben in Reichweite und doch mitten im Grünen, ist der kleine Ort Hafling ein ein Geheimtipp und Rückzugsort für Naturliebhaber, Ruhesuchende, Abenteuerlustige und Genießer.
 

RUNDUM NATUR

Alte Fichtenwälder, weite Ebenen am Hochplateau von Hafling, unberührte Natur abseits der Wege. Die Bergvillen am Tschögglberg sind Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Spaziergänge. Krafttanken fernab vom Alltag – in einer entschleunigten und bezaubernden Umgebung mit Sonnenschein bis in die späten Abendstunden.

DIE KURSTADT ZU FÜSSEN

Wo einst die österreichische Kaiserin Elisabeth kurte, blüht heute das kulturelle und gesellschaftliche Leben der Region. Die Stadt Meran ist mit seinem mediterranen Klima und großen Erlebnisangebot ein begehrtes Reiseziel. Unten im Tal und zu Füßen der Bergvillen gelegen, ist die Stadt an der Passer Dreh- und Angelpunkt für all jene, die auf Kultur und urbanes Flair in ihrem Urlaub nicht verzichten wollen.
 

MEHR EINBLICKE

Weiterstöbern, Neues entdecken, die Vorfreude steigen lassen. Mehr Informationen zu den Bergvillen: